Terra Nova

Das Bild der neuen Erde sehen
Spirituelles Training, Tag 16

Spirituelles Training, Tag 16

Freitag, 30. September

Kraftsatz:
Ich gehe den Weg des Friedens.

Wenn du auch nur die kleinste Bitterkeit gegen jemanden hegst oder irgendwelche unfreundlichen Gedanken, welcher Art auch immer, musst du sie sofort loswerden. Sie verletzen nur dich selbst. Es reicht nicht, nur das Richtige zu tun und zu sagen – du musst auch das Richtige denken, bevor dein Leben harmonisch werden kann. (Peace Pilgrim) Weiterlesen

Terra Nova Editorial vom 29.9.2022

Glück ist die Geborgenheit in etwas Größerem. Du musst etwas Großes sehen, um nicht den Banalitäten des Scheinlebens anheimzufallen.“
Dieter Duhm

Liebes Terra Nova-Netzwerk,

Ich möchte euch ein druckfrisches Büchlein ans Herz legen: „Die Entscheidung“ von Dieter Duhm. Den Text darin gibt es allerdings schon länger. Vor etlichen Jahren zog sich Dieter Duhm, der Initiator der Heilungsbiotope und Mitgründer von Tamera, zu einem mehrmonatigen spirituellen Exerzitium zurück. Er lebte auf einem Hügel in einer kleinen Hütte etwas außerhalb der Gemeinschaft. Man konnte ihn dort besuchen, wenn man Lust auf äußerst inspirierte Gespräche und Begegnungen hatte. Ansonsten verbrachte er dort seine Zeit allein – in der flimmernden portugiesischen Sommerhitze oder unter dem Sternenhimmel. Er verband sich neu mit dem Ziel der Heilungsbiotope und entdeckte die Einfachheit des Lebens und die Meditation des Alltags aufs Neue. In dieser Zeit schrieb er immer wieder einzelne Sätze und Erkenntnisse auf. Im Laufe der Wochen verdichteten sie sich zu einer Art Leitfaden für ein spirituelles Leben oder, wie er sagte: zu einer Bauanleitung für das Heilige Land. Wir stellten damals daraus provisorisch ein Heftchen zusammen. Seitdem begleitet er die Gemeinschaftsmitglieder und Besucher von Tamera sozusagen als spiritueller Begleiter für die Hosentasche. Immer wieder nehmen wir uns einzelne Abschnitte vor und vertiefen uns hinein, es sind schöne Öffner für inspirierte Gespräche oder Meditationen. Es ist jedenfalls kein Buch, das man in einem Rutsch durchliest – sondern man kann sich nach und nach immer tiefer für die Weisheiten öffnen.

Jetzt hat der Verlag Meiga beschlossen, es auch öffentlich herauszugeben – ich bin stolz, dass ich dabei mithelfen konnte. Das kleine schmale Format wurde beibehalten. Ich habe bereits immer wieder Gedanken daraus als Studientext ausgewählt und tu das heute wieder. Gute Inspiration!

Außerdem habe ich wieder eine persönliche Mitteilung oder Bitte: Ich werde die nächsten Wochen in Norddeutschland unterwegs sein, um Gemeinschaften zu besuchen und kennenzulernen. An einigen Orten halte ich auch Vorträge oder gebe Workshops. Meine Reise dient u.a. der Recherche für eine Ausgabe der Zeitschrift Zeitpunkt zum Thema „Neue Dörfer“. Wenn du oder ihr einen Tipp habt von einer Gemeinschaft, die ich noch kennenlernen sollte, oder wenn du mich einladen möchtest zu einem Besuch oder auch einen öffentlichen Abend mit mir organisieren möchtest – dann melde dich!

Herzlich

Christa

Hier in diesem Podcast kannst du das Editorial und den Studientext auch HÖREN.


Kraft

Kraft

Von Dieter Duhm

24 Im Universum herrscht eine unendliche KRAFT. Du bist ein Teil der KRAFT. Du bist eine Manifestation der KRAFT, weil du eine Manifestation Gottes bist.25 Warum klagst du über Schwäche oder Müdigkeit? Weil deine Kraft keine Ventile und Kanäle hat. Du hast dich in ein Korsett begeben, welches die Kanäle verschließt. Das ist der Grund für deine vielen ungestillten Bedürfnisse, deine Unruhe und deine häufige Langeweile.

26 Das Leben wird bedeutungslos, wenn die Kanäle der KRAFT verschlossen sind. Du hast dann keinen Glauben und keine Vision für das Leben. Du hältst Gott für eine Spinnerei und glaubst, ein Supermarkt sei realistischer.

 
';